Vysehrad – die zweite Burg

2 Stunden (+ 1 Stunde Fahrt, wenn der Treffpunkt woanders ist)

Vysehrad – zu Unrecht verachtete Sehenswürdigkeit. Schon gegründet im 10. Jahrhundert als Burgstätte der Dynastie Przemyslieden. Hier befindet sich die Rotunde Hl. Martin aus 11. Jahrhundert, die älteste in Prag! Und auch ersten Münzen – Boleslavsdenaren – hier gefunden wurden.

Weiter zur Kirche von Hl. Peter und Paul und zum ehemaligen Pfarrkirchhof mit Gruft Slavin. Vysehrader Friedhof ist der bekannteste Friedhof der Stadt Prag. Der Pfarrfriedhof existierte hier schon in 13. Jahrhundert, aber in den 1870er Jahren wurde er als nationale Begräbnisstätte geschaffen. Im Zentrum steht der Slavíngruft aus den Jahren 1889 – 1893, wo die berühmte Persönlichkeiten des tschechischen Volkes begraben sind. Im Friedhof findet man die Gräber von Bedrich Smetana, Antonin Dvorak, Jan Neruda, Karel Capek, Josef Vaclav Myslbek, Bozena Nemcova, Jaroslav Heyrovsky, Alfons Mucha, Rafael Kubelik, Waldemar Matuska u.a.

img_7641 img_7645

Im 14. Jahrhundert hat Karl IV. Vysehrad wieder erhob. Er war stolz auf seinen Vorfahren aus der Dynastie Przemyslieden. Er baute hier die Akropolis, Befestigung mit 4 Stadtore, die eine „Spitze“ kann man bis jetzt sehen.
Im Jahr 1648, wenn die Schweden Prag angegriffen haben, wurde die Befestigung schwer beschädigt. Deswegen im Jahre 1654 – 1680 wurde neue Barockfestung ausgebaut. Ein Teil von Katakomben kann man besuchen. Im Saal Gorlice befinden sich einige Statuenoriginale der Karlsbrücke.

Wissen Sie, warum hier die Teufelsäule ist? Nein? Dann erkläre ich es Ihnen :-).

Vysehrad liegt 2 Metrostationen vom Zentrum und wirklich lohnt es ihm besuchen.

IMG_7679     IMG_7793

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s